Florian Theurer im Interview zu Sina

„Mehr Zeit für anderes und den engen Kundenkontakt. Vor allem auch im Hinblick auf die Nachversorgung. [...] Solch einen Rücklauf hatten wir bisher noch nicht."

Florian Theurer
Florian Theurer
Inhaber von Bendel Hörsysteme
www.bendel-hoersysteme.de


Sinfona: Was haben Sie gedacht, als Sie zum ersten Mal von Sina gehört haben und warum haben Sie sich dazu entschlossen, Sina zu machen?

Florian Theurer: Also im ersten Moment habe ich gedacht, dass das bestimmt eine deutliche Arbeitserleichterung ist, da man diese Dinge, die auch tägliche Belastungen für mich und meine Mitarbeiter sind, dadurch deutlich vereinfachen kann. Auch in der Zeit, wenn man zu wenig Personal hat. Darum habe ich mich auch für Sina entschieden. Man braucht weniger Zeit, um den Kundenkontakt zu halten.

Sinfona: Warum ist Kundenbindung Ihrer Meinung nach wichtig?

Florian Theurer: In der heutigen Zeit besonders wichtig, die Konkurrenz wird immer größer. Der Markt verändert sich. Dadurch sind die Bestandskunden unsere wichtigsten Kunden, unser wichtigstes Gut. Man interessiert sich für sie und ihre Situation. Man denkt z. B. an die Garantieablaufzeit, was die Kunden immer besonders schätzen. Der Kunde merkt, dass man sich um ihn kümmert und trägt das auch nach außen.

Sinfona: Wie ist die monatl. Abwicklung? Ist es aufwendig? Wie viel Zeit investieren Sie monatl. in Sina?

Florian Theurer: Es läuft sehr unkompliziert. Man muss eigentlich nur die Selektion durchlaufen lassen, was nur ein paar Minuten dauert.

Sinfona: Fügen sich die Themen des Mailingkonzeptes gut in das Tagesgeschäft ein?

Florian Theurer: Ja, tun sie. Die Inhalte sind gut ausgearbeitet, sodass wir nur Kleinigkeiten individualisieren mussten, damit es optimal in unsere internen Abläufe passt.

Sinfona: Welchen Effekt/Mehrwert bietet Ihnen Sina?

Florian Theurer: Mehr Zeit für anderes und den engen Kundenkontakt. Vor allem auch im Hinblick auf die Nachversorgung.

Sinfona: Warum braucht man Sina? Was haben Sie vor Sina zur Kundenbindung gemacht?

Florian Theurer: Weil es eine echte Arbeitserleichterung ist und die Kundenpflege nicht mehr zu kurz kommt. Wir haben die Kunden 2 x im Jahr mit Aktionen angeschrieben, Geburtstagskarten versendet und natürlich versucht, die nachzuversorgenden Kunden im Auge zu behalten. Aber da muss ich sagen, mehr schlecht als recht. Wenn man viel zu tun hatte, hat man es auch mal nicht gemacht. Ich würde es mal nicht so strukturiert nennen.

Sinfona: Wie reagieren die Endkunden auf die Anschreiben? Welche Vorteile bietet Sina Ihnen?

Florian Theurer: Durchweg positiv. Der Kunde muss an nichts denken. Er wird z. B. angeschrieben, wenn seine Garantiezeit abgelaufen ist, er wird zu Aktionen eingeladen oder belohnt, wenn er uns weiterempfohlen hat. Auch unsere Bewertungskarten kommen immer wieder zurück. Solch einen Rücklauf hatten wir bisher noch nicht. Ich bin überzeugt, dass die Anschreiben auch einen Mehrwert für den Kunden haben.

Sinfona: Was halten die Mitarbeiter von dem Konzept?

Florian Theurer: Es hat sich gut eingespielt. Eine Arbeitserleichterung auch für die Mitarbeiter, sie brauchen keine Geburtstagskarten mehr „kleben“. Die Mitarbeiter werden komplett entlastet und haben so Zeit, sich um den Kunden zu kümmern.

Sinfona: Warum würden Sie Sina weiterempfehlen?

Florian Theurer: Weil es eine deutliche Arbeitserleichterung ist und man hat ein durchdachtes Kundenbindungselement in seinem Betrieb.


Weitere Erfahrungsberichte:
Sina-Interview mit Maximilian Bauer von Neues Hören

Interesse an Sina oder Fragen zum Konzept? Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie unsere Produkt-Website:
www.sina-system.de



Kontakt
Kontakt

Telefon
05258 97447-90
Mo. – Fr.: 8:30 – 17:30 Uhr

E-Mail
info@sinfona.de

Team
Ansprechpartner


Sinfona GmbH
An der Burg 20
33154 Salzkotten

Bestellung

Telefon
05258 97447-90
Mo. – Fr.: 8:30 – 17:30 Uhr

E-Mail
info@sinfona.de

Team
Ansprechpartner


Aktuelles Produkt:

Anfrage

Telefon
05258 97447-90
Mo. – Fr.: 8:30 – 17:30 Uhr

E-Mail
info@sinfona.de

Team
Ansprechpartner


Aktuelles Produkt: